Seminar: Digitale Kollaboration – Business Values der digitalen Zusammenarbeit

Die digitale Transformation ist ein treibender Begriff, der Unternehmen und Organisationen vor große Herausforderungen stellt. Die digitale Zusammenarbeit ist dabei sowohl Motor als auch Ziel für die Veränderung zum digitalen Unternehmen. Hierbei gilt es, ein klares Verständnis von den Methoden, Werkzeugen und Vorgehensweisen der digitalen Zusammenarbeit zu bekommen, um sowohl die Zieldimension zu verstehen als auch den Weg dorthin optimal auszugestalten.

Das Seminar gibt einen Überblick über die Herausforderungen und Rahmenbedingungen der – im Sinne der Mitarbeiter und des Unternehmens – erfolgreichen digitalen Zusammenarbeit und diskutiert die Methoden und Werkzeuge für die Einführung und Etablierung. Im Fokus des Seminars stehen dabei die Wertedimensionen sowie die Mechanismen und Hebel zur Realisierung der Werte durch eine digitale Zusammenarbeit. Als Grundlage dient dafür ein definiertes Vorgehensmodell.

 

Key Learnings

  • Verständnis von Wertetreibern und Erfolgsfaktoren der digitalen Zusammenarbeit.
  • Anleitung zur Ermittlung von Geschäfts- und Prozessherausforderungen sowie nutzenstiftenden Anwendungsfällen.
  • Überblick zu agilen Methoden der Zusammenarbeit und KPIs für die Bewertung des Veränderungsprozesses.
  • Diskussion der zentralen Bausteine für das Management der digitalen Zusammenarbeit.

Siegfried Lautenbacher, CEO at Beck et al. Services

Siegfried Lautenbacher ist seit 1989 unternehmerisch in der IT-Branche tätig. Zur Jahrtausendwende übernahm er die Geschäftsleitung für die Beck et al. Services GmbH – einem international agierenden IT-Services Unternehmen – das seine Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT und Business ausrichtet. Social Collaboration und dessen Auswirkungen auf den Arbeitsplatz der Zukunft sind zentrale Säulen des Leistungsprofils sowie der eigenen Unternehmenskultur von Beck et al. Services.

Seminar-Agenda: Digitale Kollaboration

09:00 Vorstellung und Überblick
09:15 Die Logik der Transformation auf dem Weg zur Digital Collaboration und digitaler Arbeit
  • Anwendungsszenarien, Anwendungsfälle, Lernen und Erkennen
10:00 Business Value
  • Allgemeiner Nutzen von Digital Collaboration
  • Ihre Business Herausforderungen
  • Ihre Business Prozesse mit schnellem Nutzen
  • Use Case Erarbeitung
  • Ziele, Kennzahlen und Erfolgsmessung als Grundlagen schaffen
10:30 Kaffeepause
10:45 Workplace Design
  • Wo und wie fängt alles an?
  • Das Digitale in Ihrem Unternehmen
  • Plattformen, Kommunikation und Kollaboration
11:30 Realization
  • Nutzungskonzept
  • Vision und abgeleitete Kernbotschaften nach Zielgruppen
  • Nutzenargumentation
  • Roadmap
  • Maßnahmen und Formate
    12:30 Gemeinsames Mittagessen
    13:45 Evolution
    • Menschen im Wandel
    • Lernen mit dem Wandel
    • Von SCRUM bis Working out Loud – agile Methoden der Veränderung
    • KPIs für das Digital Business
      15:30 Kaffeepause
      15:45 Value Pattern
      • Neue Kompetenzen
      • Digital Leadership
      • Community Management
      • Neue Organisationsformen
      • Ihre ersten Maßnahmen und Formate zum Leren und Anwenden
      17:00 Fragen und Abschlussdiskussion

      Konzipiert für

      • HR / Personal
      • Unternehmensorganisation
      • Digitale Transformation und Initiativen
      • Unternehmenskommunikation / Interne Kommunikation
      • Digital Workplace, Intranet

      Direkt zur Anmeldung

      Zur Anmeldung

       

      Aktuelle Termine