Seminar: Digital Kollaboration - Mehr Geschäftsnutzen für die digitale Zusammenarbeit

Die digitale Transformation ist ein treibender Begriff, der Unternehmen und Organisationen vor große Herausforderungen stellt. Die digitale Zusammenarbeit ist dabei sowohl Motor als auch Ziel für die Veränderung zum digitalen Unternehmen. Hierbei gilt es, ein klares Verständnis von den Methoden, Werkzeugen und Vorgehensweisen der digitalen Zusammenarbeit zu bekommen, um sowohl die Zieldimension zu verstehen als auch den Weg dorthin optimal auszugestalten.

Das Seminar gibt einen Überblick über die Herausforderungen und Rahmenbedingungen der – im Sinne der Mitarbeiter und des Unternehmens – erfolgreichen digitalen Zusammenarbeit und diskutiert die Methoden und Werkzeuge für die Einführung und Etablierung. Im Fokus des Seminars stehen dabei die Wertedimensionen sowie die Mechanismen und Hebel zur Realisierung der Werte durch eine digitale Zusammenarbeit. Als Grundlage dient dafür ein definiertes Vorgehensmodell.

Key Learnings

  • Verständnis von Wertetreibern und Erfolgsfaktoren der digitalen Zusammenarbeit.
  • Anleitung zur Ermittlung von Geschäfts- und Prozessherausforderungen sowie nutzenstiftenden Anwendungsfällen.
  • Überblick zu agilen Methoden der Zusammenarbeit und KPIs für die Bewertung des Veränderungsprozesses.
  • Diskussion der zentralen Bausteine für das Management der digitalen Zusammenarbeit.

Siegfried Lautenbacher, CEO at Beck et al. Services

Siegfried Lautenbacher ist seit 1989 unternehmerisch in der IT-Branche tätig. Zur Jahrtausendwende übernahm er die Geschäftsleitung für die Beck et al. Services GmbH – einem international agierenden IT-Services Unternehmen – das seine Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT und Business ausrichtet. Social Collaboration und dessen Auswirkungen auf den Arbeitsplatz der Zukunft sind zentrale Säulen des Leistungsprofils sowie der eigenen Unternehmenskultur von Beck et al. Services.

Seminar-Agenda: Digitale Kollaboration

09:00 Vorstellung und Überblick
09:15 Worum es bei der digitalen Zusammenarbeit geht:
  • Ziele, Verständnis, Themen
10:00 Plattformen und Ökosysteme:
  • Welche Plattformen sind für welche Anwendungsfälle besonders geeignet?
10:30 Kaffeepause
10:45 Anwendungsfälle für die digitale Zusammenarbeit:
  • Praktische Beispiele, Wie definiert man Use-Cases?
  • Wie werden sie erfolgreich umgesetzt?
11:30 Erfolgsfaktoren für die digitale Zusammenarbeit:
  • Woran sich der Erfolg von Digital Collaboration im Geschäftsalltag entscheidet
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Auswirkungen auf Führung und Organisation:
  • Welche Konsequenzen sich für Struktur, Organisation und Führung ergeben.
15:30 Kaffeepause
15:45 Einführungsmethodik: Der Digital Kollaboration Kompass
  • Erprobte Methoden zur Einführung der Digitalen Zusammenarbeit im Unternehmen
17:00 Fragen und Abschlussdiskussion

Konzipiert für

  • HR / Personal
  • Unternehmensorganisation
  • Digitale Transformation und Initiativen
  • Unternehmenskommunikation / Interne Kommunikation
  • Digital Workplace, Intranet

Direkt zur Anmeldung

Zur Anmeldung

 

Aktuelle Termine

21.02.2018: Digital Workplace TechForum, München
14.03.2018 - 15.03.2018: SHIFT/CX - CX.DIGITAL - Fachevent zur Customer Experience (R)Evolution in Digital Marketing & Kommunikation, Frankfurt
17.04.2018 - 19.04.2018: Praxisseminare zum Intranet Management und Digital Workplace, Frankfurt
17.04.2018: Talent Management FORUM, Frankfurt
17.04.2018: Seminar: Digital Workplace – das moderne Intranet im Umbruch, Frankfurt a.M.
18.04.2018: Workforce Analytics FORUM, Frankfurt
18.04.2018: Seminar: Intranet Redaktion – Wege zur effizienten Informationsdrehscheibe, Frankfurt a.M.
19.04.2018: Seminar: Digital Change – wie verkaufe ich das Social Intranet den Mitarbeitern?, Frankfurt a.M.
08.05.2018 - 09.05.2018: SHIFT/CX - CX.PROZESS - Fachevent zur Customer Experience (R)Evolution in Marketing, Vertrieb & Service, Frankfurt
14.05.2018 - 15.05.2018: FORUM Digitale Vertragsakte, Düsseldorf